Written by Humphrey Carter on Dezember 18, 2020 in Aktuelles Feature-Artikel
Ein Entwicklungs-Demonstrationsprojekt wurde in die Wege geleitet, um eine Struktur herzustellen, die in der Lage ist, eine Batterie für Elektrofahrzeuge zu halten. Die Struktur wird aus wiederholten Integrated Loop Technology (ILT)-Verbindungsträgern und Rundrohren hergestellt. Zuerst wurde nach einer Lösung für den Transport von abgelaufenen Autobatterien für die Notladung vor Ort gesucht. Diese Batterien haben in ihrer primären Funktion eine begrenzte Lebensdauer. Als sekundäre Anwendung d. h. für die Notaufladung von EV-Batterien, sind sie jedoch noch geeignet. Die Verbundwerkstoff-Halterung soll einfach herzustellen sowie leicht und stabil genug sein, um das Batteriemodul zu transportieren und von einer Person bedient zu werden.

div
Verbundwerkstoff-Batteriehalterung